© 2019 EPL GmbH

Neubau des Museums der Magarete Steiff in Giengen an der Brenz

Baujahr: 2004 bis 2005
Baukosten: 750.000,00 Euro inkl. Mehrwertsteuer
Projektgröße: 2800 qm


PROJEKTBESCHREIBUNG:
Das Besondere an dieser elektrotechnischen Aufgabe war die Neuentwicklung von Leuchten für das gesamte Museum.


Weitere Maßnahmen:

  • Anbindung an das Mittelspannungsnetz des Werkes

  • Sicherheitsbeleuchtung als zentrales Sicherheitslichtgerät

  • EIB / lon -System gesamte Erfassung der Daten zur Leittechnik

  • Multimediaausstattung bei einem Schulungsraum

  • Strukturiertes Datennetz in Kat.6, LWL-Netz als Backbone

  • Brandmeldeanlage flächendeckend

  • Einbruchmeldeanlage als Außenhautschutz

  • Videoüberwachung, Warensicherung, Kassensystem

  • Elektroakustik

  • Sicherheitskonzeption

  • ein Aufzug als Panoramaaufzug

Auftraggeber: Steiff Beteiligungsgesellschaft Giengen an der Brenz

zum Seitenanfang